Axians erreicht den «Black Diamond»-Partnerstatus

Medienmitteilung

Die Axians GNS AG ist seit diesem Jahr einer von vier «Black Diamond»-Partnern von Extreme Networks in der Schweiz. Der «Black Diamond»-Status entspricht der höchstmöglichen Qualifizierungsstufe.

Um diese Qualifikation zu erreichen, müssen Unternehmen sowohl sehr anspruchsvolle technische Zertifizierungen als auch bestimmte Erfahrungen und Expertisen im Bereich Netzwerkinfrastruktur vorweisen können.

Extreme Networks ist heute der drittgrösste Hersteller von Enterprise-Networking-Lösungen weltweit und war 2018 als «Leader» im «Gartner Magic Quadrant for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure» positioniert.

«Wir wollen den stetig steigenden Anforderungen unserer bestehenden und zukünftigen Kunden gerecht werden. Diese wollen von einem optimal auf die Geschäftsumgebung abgestimmten Unternehmensnetzwerk profitieren. Deshalb ist Extreme Networks einer unserer Partner, in welchen wir gezielt investieren, um unseren Kunden eine zukunftsorientierte Netzwerkinfrastruktur und kompetenten Service zu bieten», so Peter Meier, Geschäftsführer der Axians GNS AG.