Kundenvorteile

Komfortable und sichere Authentifizierung; Single Sign-On um Akzeptanz des Extranets sicherzustellen; Flexible, ausbaufähige Lösung.

Kunde

Gerichte des Kanton Zürich

Branche

Öffentliche Verwaltungen

Lösungen

Data Center & Infrastructure, Mobility, Security

Ansprechpartner

Beratungs-Team GNS

+41 52 368 79 79

Kontakt speichern

 

Projektumfeld

Seit 2001 zählen die Gerichte des Kantons Zürich auf Axians GNS, wenn es um die IT-Sicherheit geht; von der Beratung über die Planung, Realisation und Implementierung bis hin zum Unterhalt. In enger Zusammenarbeit mit dem internen IT-Team implementierten wir Security Lösungen wie Firewall, Content-Security für Mail und Webfiltering. Auch beim aktuellen Projekt steht die Sicherheit im Vordergrund.

Projektanforderungen & Projektziele

„Der Wunsch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch von zuhause aus oder von unterwegs zuverlässig auf Daten und Informationen zugreifen zu können, wurde zunehmend stärker“, so definiert Christian Pfund, Verantwortlicher IT-Sicherheit bei den Gerichten des Kantons Zürich die Motivation für das neue Sicherheitsprojekt. Für die Vorbereitung der Gerichtsfälle müssen die Rechtsspezialisten jederzeit sicher und schnell auf einen Informationsbestand von enormem Ausmass zugreifen können.

Umsetzung & Projektergebnis

Um absolut auf Nummer sicher zu gehen, hat Axians GNS beim neuen Extranet der Gerichte Zürich eine Lösung mit SSL-VPN-Verbindung und zusätzlicher Authentifizierungsmöglichkeit mittels Matrix-Karte oder Streichliste entworfen. Bei der intensiven Evaluation der Produkte haben sich die SSL-VPN-Lösungen von F5 sowie der TAN-Authentifizierungsserver Medusa des Schweizer Unternehmens Ergon Informatik zum Generieren von Matrix-Karten als prädestiniert erwiesen. Die Lösung ist kosteneffektiv und technisch effizient und der wiederkehrende finanzielle Aufwand gering. Die Testinstallation überzeugte und vom „Go“ bis zur Live-Schaltung vergingen nur vier Wochen. Christian Pfunds Resümee nach der erfolgreichen Integration: „Die Kombi-Lösung aus SSL-VPN und Matrix-Karte bewährte sich ausserordentlich gut und stösst bei unseren Mitarbeitenden durchs Band auf positive Resonanz. Zwei grosse Pluspunkte: Die Lösung ist einfach in der Anwendung und der Zugriff ist auch von unterwegs gleich schnell wie im Büro.“