Kundenvorteile

Mobilität für externes Pflegepersonal; Höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit; Datenhaltung in der Schweiz; Support langfristig sichergestellt.

Kunde

Pflegezentrum Forch

Branche

Gesundheit

Lösungen

Cloud, Collaboration, Managed Services

Ansprechpartner

Beratungs-Team GNS

+41 52 368 79 79

Kontakt speichern

Projektumfeld

Die Zollinger-Stiftung bietet Senioren und Seniorinnen umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Pflege und Spitex sowie Wohnen und Immobilien. Für einen gut funktionierenden Betrieb ist eine ebenso gut funktionierende IT unerlässlich. Wer wie die Zollinger-Stiftung täglich grosse Mengen sensibler Daten verarbeitet, braucht eine durchgehend leistungsstarke IT. Die von einem externen Dienstleister betreute Infrastruktur konnte diesem Anspruch nicht mehr gerecht werden. Vermehrt sahen sich die Angestellten mit Performance-Problemen und teilweise schlechter Verfügbarkeit konfrontiert. Um eine angemessene und moderne IT als probates Mittel für effizientes Arbeiten einsetzen zu können, hat sich die Zollinger-Stiftung nach einem neuen Anbieter umgeschaut.

Projektanforderungen & Projektziele

„Wir wollten unsere IT outsourcen. Das Angebot sollte uns betriebswirtschaftlich überzeugen und uns so viel Flexibilität wie möglich erlauben. Genau das haben wir mit der Axians Cloud bekommen. Unsere Spitex-Angestellten, die täglich unterwegs sind, können mobil arbeiten. Und wir haben einen Partner an unserer Seite, auf den wir uns verlassen können“, fasst Kirstin Mathieu, GL-Mitglied und Leiterin Immobilien die Anforderungen an ihre neue IT zusammen.

Umsetzung & Projektergebnis

Nach einer umfassenden Bestandesaufnahme, entschied sich die Zollinger-Stiftung für den Axians Cloud Workplace von Axians GNS AG. Das All-in-one-Paket ist die Antwort auf die Probleme und Herausforderungen, die viele KMU, jedoch besonders Unternehmen im Pflege- und Gesundheitsmarkt, kennen. Sie sind darauf angewiesen, die Daten ihrer Klientel jederzeit sicher und termingemäss verarbeiten zu können, ohne Performance-Verlust und mit zuverlässiger Support-Leistung. Die Axians Cloud ermöglicht dies und schafft zudem optimale Rahmenbedingungen für standort- und zeitunabhängiges Arbeiten. Statt an teuren Endgeräten zu sitzen, greifen die Mitarbeitenden über Mobile Devices auf ihre Desktops zu. Das macht betriebsinterne Infrastruktur schlanker und spart langfristig Kosten ein.

Gemeinsam mit dem Kunden erstellte die Axians GNS AG den Zeitplan für die Migration. Sämtliche Arbeitspakete konnten termingerecht innerhalb definierter Teilschritte erledigt werden. Bei der Software-Installation war die Integration von Kaba und Heim.net eine Herausforderung. Die beiden Anwendungen funktionieren jedoch neben einer Vielzahl anderer einwandfrei. Die neue IT in der Zollinger-Stiftung performt – zu 100 %.

REFERENZ HERUNTERLADEN