Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und der notwendigen Differenzierung über den Kundenservice sollten Serviceorganisationen ihre Dienstleistungen, Prozesse und Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellen und somit zukunftssicher machen.

SAP-Bestandskunden haben in der Regel bereits eine oder mehrere SAP-Anwendungen für Service, Instandhaltung und technischen Kundendienst im Einsatz. Bei vielen steht nun der Generationenwechsel Richtung SAP S/4HANA an. Doch wann und wie migriert oder transformiert man die Servicelösung nun idealerweise? Die bisherigen Module CS/PM laufen nur noch bis 2025 im Kompatibilitätsmodus im S/4HANA weiter.

Dieser Ratgeber soll Service- und IT-Verantwortlichen Orientierung geben, wenn sie über die Neueinführung, Migration oder Weiterentwicklung ihrer Kundenservice-Lösung mit SAP nachdenken. Dabei beantworten wir unter anderem folgende Fragen:

  • Welche SAP-Lösungen für technischen Kundendienst, Service und Instandhaltung werden zukünftig (noch) Bedeutung haben – und welche passen am besten für mich?
  • Wie komme ich von meiner jetzigen Ausgangssituation (SAP CS/PM, SAP CRM oder Non-SAP) auf die für mich am besten passende Lösung – und was bringt mir Vorteile?
  • Und wie kann ich Investitionssicherheit gewinnen und mich gleichzeitig auf zukünftige Anforderungen und Innovationen vorbereiten – und wo habe ich den höchsten Nutzen?

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

E-Book-Ratgeber_SAP-Servicemanagement

Laden Sie sich jetzt die Einsatzempfehlungen für Service, Instandhaltung und technischen Kundendienst mit SAP herunter.

    Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und willige in die Nutzung der angegebenen persönlichen Daten ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich per Brief oder per E-Mail an info.ch@axians.com mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.