Kundenvorteile

Einheitliche Anwendungen; Flexibilität und Zukunftssicherheit; langfristig budgetierbare Kosten; Verbesserung Standortübergreifende Kommunikation

Kunde

Kummunität Diakonissenhaus

Branche

Gesundheit

Lösungen

Cloud, Collaboration

Ansprechpartner

Thomas Rothen

Bereichsleitung Platforms / Senior Consultant

+41 61 716 70 70

Kontakt speichern

Projektumfeld

Die über 70 Schwestern des 1852 gegründeten Diakonissenhauses wirken zusammen mit ihren 70 festangestellten Mitarbeitenden und vielen Freiwilligen überall dort, wo Menschen im heutigen gesellschaftlichen Zusammenhang Hilfe benötigen. Sie leisten wertvolle Dienste in der Seelsorge, der Pflege betagter Menschen, im Verkündungsdienst, der Sozialarbeit mit Kindern und Jugendlichen, betreiben ein Alters- und Pflegeheim, ein Café mit Lädeli, einen Hotelbetrieb und bieten viele praktische Kurse an. Die Pflege der Gemeinschaft und der Austausch von Informationen und Erfahrungen sowie die Zusammenarbeit über die vier Standorte Riehen, Basel, Wildberg und Nevers/Burgund ist den Schwestern besonders wichtig. Dabei vollziehen sie keine Trennung zwischen privater und geschäftlicher Nutzung ihrer IT. „Wir passen unsere Dienste und Schwerpunkte laufend an die Bedürfnisse der Menschen in unserer Gemeinschaft an. Als Folge davon hat sich unsere IT in den letzten 15 Jahren heterogen entwickelt, wurde inflexibel und die Kosten stiegen stark an“, beschreibt Schwester Iris Neu, Leiterin Bauwesen und Technik, die IT-Situation in der Kommunität Diakonissenhaus.

Projektanforderungen & Projektziele

„Grösstmögliche Einheit in angemessener Vielfalt“, so formulierte die Kommunität den Leitsatz für ihre neue IT. Mit einer neuen Lösung sollten Applikationen und Betriebssysteme vereinheitlicht werden, die Flexibilität der IT wiederhergestellt und die Kosten des laufenden Betriebs wieder planbar werden.

Umsetzung & Projektergebnis

Um die Zukunftssicherheit und einheitliche Applikationen langfristig sicherzustellen, erwies sich redballoon in der Hybrid-Variante als ideale Lösung. Die All-In-One-Cloudlösung von Axians redtoo stellt sicher, dass die wesentlichen Komponenten, wie beispielsweise Serverleistungen, Storagekapazitäten, Exchange Online, Windows Server, OneDrive, Endpoint Protection, SharePoint, Intune, Office 365 und Outlook für alle Benutzer in der gleichen, aktuellsten Version vorliegen. Das erleichtert nicht nur die Zusammenarbeit um ein Vielfaches, sondern auch den Transfer des Anwenderwissens innerhalb der Gemeinschaft.

Ebenfalls ermöglicht redballon jetzt maximale Flexibilität. Das volle Leistungsangebot der Microsoft Cloud Plattformen ist verfügbar und kann bei Bedarf kurzfristig freigeschaltet oder bei Nichtbedarf deaktiviert werden. Eine langfristige IT-Strategie, die aufgrund des hohen Flexibilitätsbedürfnisses der Schwestern ohnehin schwierig war, ist nicht mehr erforderlich. Die Investitionen und Risiken für neue IT-Projekte entfallen mit redballoon ebenfalls. Für alle Anwendungen, die noch nicht in die Cloud transferiert werden können und sensible Daten steht weiterhin ein Server in den Räumlichkeiten der Kommunität.

„Mit der redballoon-Lösung von Axians redtoo haben wir bewusst ein völlig neues Konzept gewählt. Es gewährt uns wieder den gewünschten Freiraum, um unsere vielfältigen Aufgaben besser wahrnehmen zu können,“ unterstreicht Schwester Iris Neu ihre Zufriedenheit über die erfolgreiche Integration.

REFERENZ HERUNTERLADEN