Philipp Hugentobler ist neuer Geschäftsführer der Axians GNS AG

Medienmitteilung

Neuer Geschäftsführer der Axians GNS AG ist seit dem 1. Juli 2019 Philipp Hugentobler. Er tritt die Nachfolge von Peter Meier an, der ab Dezember 2019 im Ruhestand ist. Als stellvertretender Geschäftsführer sowie als Leiter Service Delivery und Service Design ist Andreas Seitz ins Unternehmen zurückgekehrt.

Philipp Hugentobler ist seit dem 8. Oktober 2001 in der Axians GNS AG in verschiedenen Positionen tätig. 2013 übernahm er die technische Leitung und wurde zudem stellvertretender Geschäftsführer. Der gelernte IT-Systemtechniker und diplomierte Wirtschaftsinformatiker hat sich in den letzten Jahren im Bereich IT- und strategisches Management konstant weitergebildet.

Als Stellvertreter und Leiter Service Delivery und Service Design hat Hugentobler seinen früheren Arbeitskollegen Andreas Seitz ins Unternehmen zurückgeholt. Die beiden haben von 2003 bis 2007 im IT-Security-Team zusammengearbeitet. So sind Seitz sowohl die Axians GNS AG als auch die Anforderungen der Kunden bestens vertraut. Durch seine jahrelange Führungs- und Berufserfahrung im Gesundheitswesen und in der Finanzbranche ist Andreas Seitz eine grosse Bereicherung für das Team und als stellvertretender Geschäftsführer bestens qualifiziert.

Der bisherige Geschäftsführer Peter Meier leitete die Axians GNS AG – die damals noch als ETAVIS GNS AG firmierte – während rund 14 Jahren. Ab Dezember 2019 geniesst er seinen wohlverdienten Ruhestand.

Zertifizierte IT-Sicherheit auf höchstem Niveau

«Der stark zunehmende Trend zur Digitalisierung sowie der steigende Bedarf an Managed Services und Cloud-Technologien bedeuten für uns riesige Chancen. Dieses Potenzial nutzen wir, um unsere Marktposition weiter auszubauen und zu stärken. Mit viel Teamgeist und geballtem Know-how werden wir die Axians GNS AG als professionellen Service Provider weiterentwickeln. Ich bin überzeugt: Jeder Kunde erhält durch die ideal abgestimmten Lösungen und Services einen entscheidenden Mehrwert – dies bestimmt auch dank der ISO-27001-Zertifizierung», so Philipp Hugentobler.

Eingebunden in ein starkes Netzwerk

Als professioneller Service-Provider erbringt die 1995 gegründete Axians GNS AG mit einem wachsenden Team von derzeit rund 30 Mitarbeitenden flexible und leistungsstarke Swissness Cloud Services und Managed Services Netzwerke, Plattformen und Sicherheit im IT-Bereich. Das KMU ist Teil des Unternehmensnetzwerks Axians, einer ICT-Marke von VINCI Energies. Axians ist weltweit in 22 Ländern vertreten. Alle Kunden profitieren vom Know-how von über 10’000 IT-Spezialisten, die gleichermassen lokal verankert und international vernetzt arbeiten.